Mobil zum zinslosen Studiendarlehen

Darlehenskasse der Studierendenwerke (Daka) mit neuer, responsiver Website
Integrierter Online-Darlehensrechner
Zinslose Studiendarlehen für Studierende in finanziellen Notlagen
2019: 240.000 Euro für Studierende in Wuppertal

Online zum zinslosen Studiendarlehen:

Die Darlehenskasse der Studierendenwerke (Daka) hat eine neue Website, die für mobile Endgeräte optimiert ist. Neu ist auch ein Online-Darlehensrechner, mit welchem man in Sekundenbruchteilen verschiedene Darlehens-Optionen kalkulieren kann.

„Mobile first: Diesen Grundsatz verfolgen wir auch bei der Daka.“, erklärt Fritz Berger, Geschäftsführer des Hochschul-Sozialwerks Wuppertal. „Wir tragen mit der neuen Website der Mediennutzung der Studierenden Rechnung und wollen sie da abholen, wo sie sind.“

Die Darlehenskasse der Studierendenwerke e. V. (Daka) ist ein gemeinnütziger Verein der zwölf Studierendenwerke in Nordrhein-Westfallen. Sie vergibt seit mehr als 60 Jahren zinslose Darlehen an Studierende in Finanznot. Sie ist bundesweit die größte Darlehenskasse von Studierendenwerken; beim jüngsten Studienkredit-Test des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erhielt sie erneut eine hervorragende Bewertung.

Bis zu 12.000 Euro Darlehenshöchstbetrag können Wuppertaler Studierende über das Hochschul-Sozialwerk bei der Daka beantragen; im Monat können das bis zu 1.000 Euro sein. Wie hoch das Darlehen ist und wie lange es beansprucht wird, richtet sich nach dem individuellen Bedarf. Die durchschnittliche Darlehenshöhe beträgt 6.100 Euro. Die Rückzahlung beginnt in der Regel zwölf Monate nach Auszahlungsende, kann aber auch noch weiter aufgeschoben werden.

 Zinsen fallen bei den Darlehen der Daka keine an; es wird lediglich - zur Deckung der Verwaltungskosten - ein einmaliger Beitrag von 5% der Darlehenssumme erhoben.

 Im Jahr 2019 verfügt die  Daka in NRW über ein Vergabebudget von  6,5 Millionen Euro. Das Hochschul-Sozialwerk kann hiervon rund 240.000 Euro für Studiendarlehen an die Wuppertaler Studierenden vergeben.

 Die neue Website mit integriertem Darlehensrechner: www.daka-darlehen.de